Rosen
Laub rechen
Eichhörnchen
Kürbis
Hagebutten
Waldspaziergang
Igel

Schutz für brachliegende Beete

Jetzt ist Aussaatzeit für Gründüngungspflanzen. Phacelia, Buchweizen, Rotklee und Co. schützen brachliegende Beete vor Erosion, lockern das Erdreich und reichern es mit Humus an. Die abgefrorenen Blätter von nicht frostharten Pflanzen bilden im Winter eine Bodendecke, die man im Frühjahr flach einarbeitet oder abharkt. Frostharte Arten fordern etwas mehr Einsatz: Entweder wird die Pflanze samt Wurzel entfernt oder es werden lediglich die Blätter abgeschnitten. Alle Pflanzenteile lassen sich anschließend kompostieren.