Stuhl, Kamin, Uhr
Indian Summer
Pferd mit Reiterin
Frau mit Salat
Vogel
Igel
Hollunder
labradoodle_herbst_2018.png

Einbruchschutz

In den dunklen Wintermonaten haben Wohnungseinbrüche Hochkonjunktur. Ins Haus gelangen die meisten Einbrecher über Türen und Fenster. Zwar ist vielen mittlerweile bekannt, dass ein gekipptes Fenster ein offenes Fenster ist, doch auch geschlossen stellen die meisten Standardfenster kein großes Hindernis dar. Abhilfe schaffen hier zusätzliche Sicherungen aus Ihrem Raiffeisen-Markt. Dabei sollten Sie darauf achten, nicht nur die Schlossseite mit abschließbaren Einzel- und Doppelriegeln zu sichern, sondern auch die Scharnierseite. Bei Türen helfen zusätzliche Türketten und auch Fenster- und Türalarme sind abschreckend, da sie die Aufmerksamkeit auf das heimliche Treiben der Einbrecher lenken.