Quitten
Bienen
Kaminfeuer
Freiheit
Herbstweide
Äpfel
Waldlicht
labradoodle_herbst_2017.png

Mistmatratze verbessert Stallklima

Pferde in Boxen können auf Stroh, Pellets oder Spänen stehen. Im Normalfall werden Ställe täglich gereinigt. Bei sogenannten Mistmatratzen wird 6 – 8 Wochen lang immer wieder eine dünne Strohschicht aufgebaut, ohne die alte Einstreu zu entsorgen. Was Pferdebesitzern unangenehm erscheint, ist für Tiere eine Entlastung: Studien bestätigen, der Ammoniakgehalt ist beim täglichen Säubern deutlich erhöht, genau wie die Staubbelastung. Beides führt häufig zu Atemwegserkrankungen. Mit einer Mistmatratze werden belastende Werte vermieden.