Hund und Katze
Pferde im Nebel
Schlehen
Herbststimmung
Blumen
Mädchen springt in Pfütze
Mutter mit Kind, Herbstblätter

Rasen Kälteschutz

Damit der Rasen den Winter gut übersteht, braucht er im Oktober oder November einen speziellen Herbstdünger. Dieser enthält viel Kalium, aber keinen Phosphor. Er stabilisiert die Zellwände des Grases und macht es damit widerstandsfähiger gegen Frost, Nässe und Krankheiten. In den Wurzeln lagern sich mehr Nährstoffe ein, so dass der Rasen kräftiger durch den Winter geht und im Frühjahr schneller ergrünt. Normale Langzeitdünger sind für die Anwendung im Herbst nicht geeignet, da sie das Wachstum anregen und den Rasen temperaturempfindlich werden lassen.