Kaminfeuer
Herbstweide
Freiheit
Bienen
Quitten
Waldlicht
Äpfel
labradoodle_herbst_2017.png

Besser mit Schnittschutz

Im Herbst beginnt die Zeit des Hecken- und Baumrückschnitts und damit auch die Zeit erhöhter Unfallgefahr. Vor allem bei der Arbeit mit der Motorsäge sollten Sie auf eine angemessene Schnittschutzkleidung achten. Schnittschutzhosen besitzen im Beinbereich eine eingearbeitete Schicht mit reißfesten Fäden. Sobald sie mit der Kettensäge in Berührung kommen, wickeln sich die Fäden um das Antriebsrad und blockieren die Maschine. Sinnvoll sind zudem wasserdichte Arbeitsschuhe mit Schutzzonen für Zehen und Sohle, ein Gehörschutz sowie beim Heckenschnitt eine Schutzbrille und Handschuhe. Ihr Raiffeisen-Markt bietet Ihnen eine breite Auswahl an Schutzkleidung und informiert Sie gerne über die richtige Ausstattung.