Joggerin
Radfahren im Grünen
Krokuse
Katze
Bach im Wald
Pferde
Blüten im Laub

Wintervogelfutter

Vögel finden bei geschlossener Schneedecke und Dauerfrost wenig Nahrung. Wer helfen möchte, sollte den Tieren jetzt regelmäßig Futter anbieten. Körnerfresser wie Finken und Sperlinge mögen Sonnenblumenkerne oder Freiland-Futtermischungen. Für Weichfutterfresser wie Rotkehlchen, Amseln oder Meisen eignen sich besser Rosinen, Obst, Haferflocken oder die klassischen Meisenknödel.