Kerzen
Ausritt im Schnee
Rotkehlchen
Winterspaziergang
Frau mit Hund im Schnee
Anis
Weihnachtsmarkt
labradoodle_winter_2018.png

Wintervogelfutter

Vögel finden bei geschlossener Schneedecke und Dauerfrost wenig Nahrung. Wer helfen möchte, sollte den Tieren jetzt regelmäßig Futter anbieten. Körnerfresser wie Finken und Sperlinge mögen Sonnenblumenkerne oder Freiland-Futtermischungen. Für Weichfutterfresser wie Rotkehlchen, Amseln oder Meisen eignen sich besser Rosinen, Obst, Haferflocken oder die klassischen Meisenknödel.